English Flag
Spanish flag
German flag

Das Team von Galapagos Shark Diving


Jenny Waack, CIIA

Gründerin Galapagos Shark Diving

Data & Communications Manager Galapagos Whale Shark Project

Dive Master / Tauchguide

 

 

Email: jennywaack@gmx.de

info@galapagossharkdiving.com

galapagoswhalesharkproject@gmail.com

 

Internet: www.galapagossharkdiving.com/de/

www.diveandtravelaroundtheworld.wordpress.com

 


Galapagos Shark Diving - Gründerin Jenny Waack

Jenny Waack ist die Gründerin von Galapagos Shark Diving und unterstützt damit seit mehreren Jahren das Forschungsprojekt Galapagos Whale Shark Project. Sie ist gebürtig aus Deutschland. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre, absolvierte das Studium zum Certified International Investment Analyst und war viele Jahre im Investment & Retail Banking in Deutschland tätig.

 

Ihre Leidenschaft war schon immer das Reisen, Tauchen und Entdecken der Welt. Auf ihren Reisen verliebte sie sich in Walhaie, Galapagos und das Meer. Nun widmet sie ihr Leben dem Schutz dieser sanften Riesen und der Ozeane. Sie unterstützt das Galapagos Whale Shark Project unter Wasser bei der Arbeit an Walhaien, sowie im Bereich der Medien- und Kommunikationsarbeit. Wenn sie sich nicht unter Wasser befindet, arbeitet sie auf einem Expeditionsschiff in den entlegenen Polarregionen oder widmet sich weiterhin dem Finanzsektor in Deutschland.

 

Sie spricht fließend Deutsch & Englisch, verfügt aber auch über sehr gute Spanischkenntnisse. Sie lebt in Ecuador & Deutschland und liebt das Tauchen, Wandern, Yoga, Skifahren und jegliche Art von Outdoor-Aktivitäten.

Jonathan R. Green, FRGS  

Haiexperte & Tourleiter Galapagos Shark Diving

Gründer & Direktor Galapagos Whale Shark Project

Unterwasser-Fotograf

Dive Master / Tauchguide

 

 

 

Email: jonathangwsp@gmail.com

 galapagoswhalesharkproject@gmail.com

 

Internet: www.galapagoswhaleshark.org

 


Galapagos Shark Diving - Guide Jonathan R. Green

Jonathan R. Green ist der Direktor des Forschungsprojekts Galapagos Whale Shark Project. Er hat an der Universität von North London studiert. Fast drei Jahrzehnte arbeitet er schon auf den Galapagos-Inseln und besitzt mehrere tausend Tauchgänge in den umliegenden Gewässern. Eine frühe Faszination für Walhaie führte zur Gründung des Galapagos Whale Shark Project, um die Rolle von Galapagos im Lebenszyklus dieser sanften Riesen besser zu verstehen.

 

Jonathan ist ein gewähltes Mitglied der Royal Geographical Society von London und wenn er seine Zeit nicht auf Galapagos verbringt, arbeitet er auf Expeditionsschiffen in den Polarregionen. Außerdem unterrichtet er in Fotoworkshops in unterschiedlichen Orten auf der ganzen Welt und hat damit bereits mehrere internationale Preise gewonnen.

 

Er spricht fließend Englisch, Spanisch, Französisch und besitzt Grundkenntnisse in Deutsch.

Galapagos Shark Diving Guide Simon J Pierce

Dr Simon J. Pierce, PhD

Haiexperte & Tourleiter Galapagos Shark Diving

Gründer Marine Megafauna Foudation

Meeresbiologe & Wissenschaftler Galapagos Whale Shark Project

Unterwasser-Fotograf

Dive Master 

 

Email: simonjpierce@gmail.com 

Internet: www.simonjpierce.com

 

 

 

Dr. Simon Pierce ist ein Meeresschutzbiologe und Naturfotograf aus New Plymouth, Neuseeland. Er ist Mitbegründer und Principal Scientist der Marine Megafauna Foundation, wo er das globale Programm zur Erforschung und Erhaltung von Walhaien leitet. Er ist außerdem Co-Vorsitzender für die Region Subäquatorialafrika innerhalb der IUCN Shark Specialist Group, wissenschaftlicher Berater von Wild Me und Gründungsmitglied der Sawfish Conservation Society.

 

Simon leitete 2016 die globale Erhaltungsbewertung von Walhaien für die Red List der IUCN, in der die Arten als gefährdet eingestuft wurden. Er veröffentlicht regelmäßig wissenschaftliche Artikel über Walhaie sowie viele andere über bedrohte Hai-, Rochen- und Meeresschildkrötenarten und ist Mitherausgeber eines wissenschaftlichen Lehrbuchs über Walhaie, das 2019 veröffentlicht werden soll.

 

Seine Forschungsergebnisse werden routinemäßig von großen Medien wie BBC, National Geographic, Discovery Channel und New York Times berichtet.

 

Simon hat einen BSc in Ökologie von der Victoria University of Wellington (Neuseeland) und einen BSc Hons (1. Klasse) sowie einen Doktortitel in Meeresbiologie von der University of Queensland (Australien).

 

Simon ist auch ein preisgekrönter Meeresfotograf. Seine Fotografien und Videos wurden von internationalen Medien wie National Geographic, BBC, New Scientist, Nature, The Guardian, dem Discovery Channel, der Washington Post, Animal Planet, BBC Wildlife und vielen anderen veröffentlicht. Eines seiner Fotos wurde als persönlicher Favorit von Sir David Attenborough in Verbindung mit der Blue Planet II-Serie von BBC ausgewählt, ein anderes auf einer der weltweiten PADI-Tauchzertifizierungskarten.

Unsere Mission - Warum lieben wir, was wir tun?


Wir möchten ...

 

  • ... Tauch für einen guten Zweck anbieten! Mit uns kannst Du ein unglaubliches Taucherlebnis auf den Galapagos Inseln mit der Unterstützung von Erforschung und Erhaltung von Walhaien kombinieren.
  • ... jeden auf den Gefährdungszustand der Walhaie aufmerksam machen und so vielen wie möglich zeigen, wie sie helfen können, indem wir Dir detailliertere Informationen über diese sanften Riesen der Ozeane geben.
  • ... Dir zeigen, wie Du mit Citizen Science die Erhaltung vieler Haiarten und anderer Meereslebewesen unterstützen kannst.
  • ... die Möglichkeit haben, noch mehr unserer Zeit dem Projekt und der Erhaltung von Walhaien zu widmen.
  • ... dem Meer und dessen Bewohnern dankbar etwas zurückgeben.